Ihre Steuerberater
in Düsseldorf

Der direkte Kontakt zu unseren Mandanten ist uns besonders wichtig. Bei unseren Mandanten handelt es sich überwiegend um kleine und mittelständische Unternehmen. Viele davon sind wie wir familiengeführte Betriebe, die uns schon über Jahrzehnte hinweg ihr Vertrauen schenken.

Steuerliche Expertise, Menschlichkeit und Erfolg – Gemeinsam gestalten wir Zukunft!

Lernen wir uns kennen!

Sie suchen einen neuen Arbeitgeber, der nicht nur herausfordernde Aufgaben bietet, sondern auch ein unterstützendes und dabei inspirierendes Umfeld schafft? Dann sind Sie bei unserer Steuerkanzlei in Düsseldorf genau richtig.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Ansprechpartner

Unser Team aus innovativen und erfahrenen Steuerberatern und Steuerberaterinnen in Düsseldorf steht Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Aktuelle Informationen um Steuern und Recht

Wollschläger GbR
16.06.2024 | Unternehmensführung

Berichtspflicht für Nachhaltigkeit und Transformationsprozesse ...

Die rechtssichere Implementierung von Transformationsprozessen zu den Themen Umwelt, Soziales und nachhaltige Unternehmensführung (ESG) stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Erhöhte Transparenzpflichten, neue ...

03.06.2024 | Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis

Gesetze und Rechtsprechung ändern sich fortlaufend. Nutzen Sie deshalb unsere Briefe zur Information. Bitte denken Sie aber daran, dass Sie vor Ihren Entscheidungen grundsätzlich ...

03.06.2024 | Steuern und Recht

Viertes Gesetz zur Entlastung der ...

Die Bundesregierung hat am 13. März 2024 den vom BMJ vorgelegte Entwurf eines „Vierten Gesetzes zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger, der Wirtschaft sowie ...

29.05.2024 | Immobilien und Steuern

Nutzung einer Wohnung durch die ...

Eine zu einer Befreiung von der Einkommensteuer führende Selbstnutzung einer Wohnung liegt nicht vor, wenn die Wohnung vor der Veräußerung an die ...

25.05.2024 | Für Unternehmer

Viertes Bürokratieentlastungsgesetz BEG IV beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 13. März 2024 den Regierungsentwurf eines BEG IV beschlossen. Der vereinbarte Entwurf sieht mit rund 944 Millionen EUR eine um 262 Millionen EUR h ...

24.05.2024 | Für Unternehmer

Ohne Zuwendungswillen keine verdeckte Gewinnausschüttung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 22. November 2023 (I R 9/20) in einem Fall über irrtümliche Zuwendung und Veranlassung durch das Gesellschaftsverhältnis (vGA) zu ...

24.05.2024 | Steuern und Recht

Das Zuwendungsempfängerregister Bedeutung und Erfüllungsaufwand ...

Das Zuwendungsempfängerregister wurde zum 1. Januar 2024 eingeführt. Es handelt sich um ein elektronisches Register, das vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) geführt wird ...

20.05.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Entgeltlicher Verzicht auf ein Nießbrauchrecht

Das Finanzgericht Münster hatte zu entscheiden, ob die entgeltliche Ablösung eines Nießbrauchrechts im Streitfall zu Einkünften i. S. von § 23 des Einkommensteuergesetzes ...

20.05.2024 | Für Heilberufe

Kein Pflegepauschbetrag bei geringfügigen Pflegeleistungen

Das Sächsische Finanzgericht (FG) hat entschieden, dass Pflegende einen Pflegepauschbetrag nur in Anspruch nehmen können, wenn ihre Pflegeleistung 10 % des gesamten pflegerischen Gesamtaufwands übersteigt ...

20.05.2024 | Lesezeichen

Feststellung der Ausgangslohnsumme für Zwecke ...

Die Anzahl der Beschäftigten zur Feststellung der Ausgangslohnsumme i.S.d. § 13a Abs. 3 und 4 ErbStG ist zum jeweiligen Stichtag anhand der auf den Lohn- ...